Unsere Schule

Unsere Schule

Der Altbau (Blick von der Johann-Lange-Straße) und der Schuleingang (Ritterkamp 10)

Die Schule Alt-Aumund liegt im Mittelpunkt des alten Ortskerns von Aumund in einem gewachsenen Wohngebiet. 1907 wurde das alte Schulgebäude gebaut, 1972/1974 wurde es durch einen Anbau und eine Turnhalle erweitert.

Das Einzugsgebiet erstreckt sich heute über Alt-Aumund, Vegesacks alten Ortskern und zahlreiche Neubausiedlungen aus den 60er und 70er Jahren mit Blockbebauung nördlich und westlich der Schule bis an die Ortsteile Hammersbeck, Fähr und Schönebeck.

Die Schülerschaft der Schule ist sowohl in sozialer als auch in kultureller Hinsicht bunt gemischt.